Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Dienstag, 17. Januar 2012

Lesenswert

Zwischen einer Menge Arbeit, vielen Kindern, Tee mit Freunden und meinen Versuchen kreativ zu sein, möchte ich euch gern einen Link zu einem Artikel posten, der mich gerade sehr motiviert.
Auf ZenHabits hat Leo Babauta sehr einleuchtend darüber geschrieben, dass wir das, was wir oft üben, am besten können. Meist denken wir dabei an das Üben eines Instruments, eines Sports, Ballett oder die Vokabeln für eine Fremdsprache.
Aber tagtäglich üben wir uns z.B. darin, wie wir anderen Menschen begegnen, wie wir reagieren, wie wir unser Leben führen oder uns blockieren, uns selbst durch negatives Denken klein machen und demotivieren, genervt oder unfreundlich sind und unseren Frust oder Trauer mit Fast- und Junkfood betäuben.
Die Frage ist: wie wollen wir unser Leben bewusst gestalten?
Und so können wir unser Leben nachhaltig veändern, indem wir immer wieder ganz bewusst angestrebte neue Verhaltensweisen praktizieren und nicht locker lassen, bis es als neues Muster - eine neue Angewohnheit - in unser Gehirn 'eingraviert' ist.

...die Devise lautet also: am Ball bleiben und nicht locker lassen! :-)