Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Mittwoch, 19. August 2015

Ganz leicht



Dies sind zwei derzeitige Lieblinge von uns: Tomatensalat und American Biscuits.
American Biscuits sind sehr ähnlich wie englische Scones. Nur sind sie nicht unbedingt immer rund.
Sie schmecken morgens zum Frühstück, mittags zur Suppe oder einem Eintopf, und auch abends zum Salat sehr gut.

Tomatensalat

Tomaten verschiedener Sorten und Farben
1-2 Knoblauchzehen
Basilikum
Salz und Pfeffer
3 Teile Olivenöl + 1 Teil Balsamico

American Biscuits

2 Tassen Mehl
1 knappe Tasse Joghurt oder saure Sahne (Buttermilch geht auch)
2 TL Backpulver
1 EL Öl
Salz und etwas Zucker

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten; er sollte gut knetbar und nicht zu fest sein.
Daraus einen runden flachen Laib formen und auf dem Blech in Pizzastücke schneiden.
Bei 180°C backen bis die Biscuits leicht gebräunt sind.
Schmecken am besten warm!

Guten Appetit! 

Above are two of our favourites of these days: tomato salad and American biscuits.
American biscuits are very similar to English scones but are not necessarily in a round shape.
They are great for breakfast, lovely with a stew or soup at lunch, and yummy with a salad in the evening. 

Tomato Salad

Tomatoes of different shapes and colours
1-2 garlic cloves
basil
salt & pepper
3 parts olive oil + 1 part balsamico 

American Biscuits

2 cups of flour 
3/4 to 1 cup of yoghurt or sour cream (buttermilk is fine, too)
2 tsp. baking powder
1 tbsp. oil
some salt and sugar

Turn all ingredients to a smooth dough; it shouldn't be too firm and dry. Pat it into a round flat shape and cut it like a pizza. Bake at 180°C until they are slightly browning.  
They are best when still a little warm!