Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Mittwoch, 6. Mai 2009

Simple Saving


Durch das Blog von Sevenjobs angesteckt, wollte ich auch gern darüber berichten, wie wir uns diesen Monat Mühe geben werden, wenigstens €100 zu sparen.

Ich habe beschlossen, diesen Monat mit einem Finanzplan zu arbeiten.
Nachdem ich ein bisschen gegoogelt und mir einige Seiten durchgelesen habe, wie man Geld sparen kann, bin ich immer wieder beim Finanzplan angekommen.
Eigentlich bin ich nicht der Typ, der sich an einem festen Plan entlang hangelt, aber - ich habe es mir fest vorgenommen. So schwer kann es ja nicht sein.

Jetzt habe ich also ein Büchlein zum Eintragen und mehrere Umschläge.
Diese Umschläge habe ich beschriftet mit dem jeweiligen Ausgabebereich, wie z.B.
Haushalt, Spielzeug, Bücher/CDs/andere Medien, Sparen.
In die Umschläge tue ich Bargeld, und alles was ich online kaufe, trage ich in mein Buch ein. So wird alles dokumentiert bzw. ich kann nur das ausgeben, was da ist.

Für den Haushaltseinkauf nehme ich inzwischen nur noch Bargeld, weil ich festgestellt habe, dass die EC-Karte mich zum übermäßigen Ausgeben verführt.
Pro Woche habe ich jetzt einen bestimmten Betrag (für uns €50) für Essen und Haushaltsprodukte, und damit kommen wir gut aus, wenn ich vorrausschauend plane und bewusst einkaufe.
Beim Online-shoppen wiederum verführt mich die Einfachheit. Es ist so leicht, einige Maus-Klicks, und schon gehört's mir!
Oftmals verliere ich den Überblick darüber, wieviel ich diesen Monat eigentlich bestellt und ausgegeben habe. Auch wenn ich online bewusst und günstig einkaufe, geht es doch ins Geld, wenn ich mich nicht an ein gewisses Finanzlimit halte.

Ich hoffe, diesen Monat einen guten Überblick über unsere Ausgaben zu bekommen.
Es ist zwar etwas müsahm, Buch zu führen bzw. ständig nachzurechnen, wieviel Geld noch zur Verfügung steht, aber:
Vielleicht lohnt es sich, wenn ich am Ende des Monats mindestens €100 gespart habe!