Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Samstag, 23. Juli 2016

Licht und Dunkel

Was geht bloß in Menschen vor, die so verzweifelt sind oder voller Hass, dass sie zur Waffe greifen und wahllos um sich schießen...?

Ich trau mich grade kaum noch die Nachrichten zu lesen und frage mich, ob man besser fährt, wenn man sich nicht ganz so gründlich informiert.
Als meine Kinder kleiner waren habe ich ganz bewusst auf Medien jeder Art verzichtet, um all diese negativen Ereignisse, die ich leider nicht ändern kann, von mir/uns fern zu halten. Zu der Zeit habe ich viel mehr Augen für die Schönheit dieser Welt gehabt und gemerkt, dass es so viel Gutes gibt.
Seit dem ich wieder die News lese und höre hat sich eine unterschwellige Angst und Sorge eingeschlichen, die mir schon so manch schönen Tag getrübt hat und die mir überhaupt nicht gefällt. Denn so haben Geschehnisse auf mein persönliches Leben Einfluss, die eigentlich nicht unmittelbar mit mir und uns zu tun haben.

Natürlich will ich keine Scheuklappen tragen und ignorieren was in der Welt passiert. Aber auf der anderen Seite will ich nicht ängstlich werden, und das Licht in meinem Leben von diesen Schatten verdunkeln lassen.
Wie finde ich einen Mittelweg?

Gestern sind wir einfach raus und an den Fluss gefahren. Gewitter hat sich von allen Seiten zusammengebraut, deshalb konnten wir nicht so lange laufen, wie wir geplant hatten. Aber es war schön. Ich liebe die Natur. Sie bringt mich immer wieder zurück zum Wesentlichen.