Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Montag, 1. August 2011

Ich träume


Haben Unkraut gejätet, Beete gehackt, Pflanzen gegossen, ein paar Johannisbeeren gepflückt und Radieschen geerntet.
Und mitten in der Arbeit besuchte uns ein schnurrender Gast, der ganz viel Aufmerksamkeit von den Kindern bekam (und von mir von den Beeten verscheucht wurde. :-s)



Zur Zeit träume ich von einem Garten, der uns (fast) alles produziert, was wir brauchen. *seufz* Da ist dieses grooooße ungenutzte Stück weiter oben, das vollkommen überwuchert ist und ein fantastisches Kartoffelbeet abgeben würde - nächstes Jahr. Oder der hintere Teil des Gartens, der absoluter Urwald ist und vielleicht ein paar Hühnerchen beherrbergen könnte (irgendwann einmal...).
Der mittlere Teil, der ganz vorbildlich und ertragreich von einer 90jährigen Dame bewirtschaftet wird, könnte nächstes Jahr auch für uns frei sein (zumindest deutete sie mir vor kurzem an, dass sie nächstes Jahr wohl nicht weitermachen möchte - was für sie sicher auch schade ist. Aber meine Güte! Mit 90 überhaupt noch so fit und aktiv zu sein ist ja schon eine tolle Sache, oder? :-) Bewundernswert!)
Ich lass mich mal überraschen.
Aber ich lasse mich gern von allen möglichen Gartenbüchern inspirieren und denke mir aus, wie es sein könnte.