Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Donnerstag, 18. August 2011

Unschooling-News

Was bei uns gerade passiert:

Lisa:
- Soweit ich das verstanden habe, dreht sie mit ihrem Papa einen Kurzfilm mit Knetfiguren. Ich bin gespannt!
- Sie liest gern Comics, meist abends vor dem Schlafengehen
- wir haben einige Feen zusammen gefilzt; Lisa war aber überhaupt nicht zufrieden damit. Manchmal ist sie recht ungeduldig.
- Sie übt am Klavier fast nur ausgedachte Lieder; sie möchte gern, dass ich sie als Noten aufschreibe.
- Sie hört unheimlich gern klassische Musik, während sie malt.

Jamie:
- interessiert sich für den Garten und wie die Pflanzen wachsen, etc.
- rechnet gern im Kopf Plus und Malnehmen, oder zählt bis ins Unendliche; die Autofahrt, während der mein Sohn neben mir saß und 1344, 1345, 1346,...zählte, wird mir wohl für immer im Gedächtnis bleiben. ;-)
- spielt gern Rollenspiele mit verkleiden
- zur Zeit spielt er gern mit Playmobil und mit seinen Autos
- hilft mir beim Kochen oder Backen

Amelie:
- gaaaaanz viele Rollenspiele mit Schleich, Playmobil, Kuscheltieren und allem was ihr in die Finger bekommt.
- Sie hat gerade Fahrradfahren gelernt und fährt nun wann immer es geht draußen auf dem Parkplatz herum.
- hat vor kurzem ihren ersten 'Kopffüßler' gemalt
- hilft mir gern beim Kochen und Backen
- hört gern Hörspiele (alte drei Fragezeichen, Tatort Geschichte/Erde, Bibi & Tina)
- setzt sich gern ans Klavier, um sich etwas auszudenken.

Ich:
- lerne alles über Gartenbau und lese jedes Gartenbuch, dass mir in die Finger kommt.
- nähe neue Projekte
- übe an dem Stück 'The heart asks pleasure first' von dem Film 'Das Piano'

*************************************************************************************




Ich weiß nicht, wie er darauf gekommen ist, aber mein Sohn hat Autos aus Gemüse gebaut. :-) Die Kartoffelautos haben wir mit Olivenöl bestrichen und im Ofen gebacken. Waren sehr lecker mit Kräuterquark!

Kommentare:

  1. Was für geniale Autos!;)
    Das muss ich meinem Sohn mal zeigen..mal sehen ob er dann damit demnächst auch anfängt :)
    ein schöner post!

    und das Buch was ich neulich las (um einfach mal quer über die blogs deine frage bei bora zu beantworten:0)..): "Von der Erziehung zur Einfühlung von Naomi Aldort
    http://www.amazon.de/Von-Erziehung-zur-Einf%C3%BChlung-gemeinsam/dp/3936855641
    ..generell habe ich mich sehr viel mit dem Thema "Gewaltfreie Kommunikation" (kurz GFK) beschäftigt, auch wegen meiner Arbeit...aber es nützt mir so sehr zuhause!
    alles liebe
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  2. Das Stück ist doch wunderschön, oder? Ich habe kürzlich erst entdeckt, dass ihm ein schottisches Volkslied zugrunde liegt, das es von Beethoven in einer sehr schönen Bearbeitung gibt.
    Mmh, und an den Film und seine unvergesslichen Bilder denke ich auch sehr gern. Weiterhin viel Freude beim Spielen! Martina

    AntwortenLöschen