Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Samstag, 12. Juli 2014

Unterwegs




Jetzt sind wir schon seit 11 Tagen unterwegs. In unserem Heimatort sind wir mit Sack und Pack bzw. mit beladenen Rädern losgefahren immer Richtung Westen auf einer festen Route.
Erster Halt war Einbeck bei einer sehr lieben Couchsurfer-Gastgeberin, die für uns gekocht und uns ein Bett angeboten hat und einfach unheimlich nett war!  Danach ging es weiter über Stadtoldendorf. Die Hügel unterwegs haben uns ganz schön zugesetzt, aber der Weg bergab zu unserer Freundin Thea war dann eine Belohnung. Wir haben im Garten gezeltet, Beeren gepflückt und die Kinder haben gespielt. Wir waren sehr dankbar für das schöne Wetter!
Danach folgten Orte wie Holzminden, Kloster Corvey und Höxter. An der Weser entlang zu radeln war wunderschön, und hier und da haben die Kinder tolle Orte zum Spielen und erkunden gefunden. Wir haben Kirchen besichtigt und Eis gegessen, und auch in Höxter bei einer Couchsurferin für zwei Tage Unterschlupf gefunden. Wie toll, dass es Gastfreundschaft gibt, die so einfach funktioniert und so viel Spaß macht!
Jetzt gerade sind wir in einer kleinen Stadt bei Münster und haben nach ein bisschen schlechtem Wetter und einer Nacht in einer netten Pension wieder aufgetankt.
Ich hoffe, ich kann demnächst noch mehr Fotos einstellen - in der öffentlichen Bibliothek geht das leider nicht.

Wenn ihr mögt, könnt ihr meinen Kindern über paypal (rechts ist ein Spendenbutton) eine Kugel Eis spendieren!  Sie haben es wirklich verdient und können es unterwegs gut gebrauchen. :-)

11 days ago we left our home for a long cycle ride through parts of Germany, Holland and possilby Belgium and wherever we might end up. We are using the hospitality network Couchsurfing to meet new people and get to know the places we stay. It is a great experience for all of us - it gives us the opportunity to open up, be flexible and welcoming to complete strangers and become friends with people and share a bit of time together. Sometimes we camp in a garden, or sleep on a sparebed. We cook and share food, talk, play, help and laugh. 
The bike ride itself is not always easy and my little one is sometimes tired but we are growing slowly into this adventure and are getting stronger by the day. 

I hope you like the photos!
If you like you could treat my kids to some ice-cream via paypal (see donation button on the right). That would be fun for them and they would appreciate it. :-)