Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Donnerstag, 7. Juni 2012

Holunder



Es blüht gerade der Holunder! Ist das nicht schön? Ich liebe den Duft und das Aroma dieser Blüten - für mich läutet das den Frühsommer ein (auch wenn er temperaturmäßig gerade abwesend ist...). Und diese Blüten kann man für allerlei verwenden. Man kann daraus Sirup herstellen und Gelee, und man kann die Blütendolden in Teig eintauchen und in Fett ausbacken. Sehr lecker! Aber am liebsten ist mir immer noch Holunderblütenlimonade! Einfach, weil sie so einfach zuzubereiten ist und weil sie so anders aber lecker schmeckt.
Um Holunderblütenlimonade herzustellen, muss man nichts weiter, als eine Handvoll Blütendolden in einem großen Topf Wasser über Nacht ziehen lassen, und am nächsten Tag durch ein Sieb abseien. Das Ganze mit Honig/Zucker und Zitronensaft abschmecken und fertig.
Schmeckt gekühlt und frisch getrunken am besten!