Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Sonntag, 14. November 2010

Kürbisbrot - yum, yum


(noch ungebacken)

~ Kürbisbrot ~

Zutaten:
650g Weizenvollkornmehl
150g Roggenvollkornmehl
500g Kürbismus
40g Hefe
2 El Honig
20g (Meer)Salz
2 El Butter
1/2 Teel Ingwerpulver

Zubereitung:
Kürbis einer beliebigen Sorte (z.B. auch Zucchini) schälen, in kleine Stücke schneiden und mit wenig Wasser kurz zu Mus kochen.
Dieses Mus wird anstelle der sonst angegebenen Flüssigkeit verwendet. Alles zusammen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Teig teilen und zwei Brote formen. Von jedem Stück einen Teil von etwa Brötchengröße abnehmen, rund wirken und obenauf setzen. Evtl. außenherum mehrmals einschneiden. Mit Eigelb bestreichen.

1. Teigruhe: 45 Minuten
2. Teigruhe: 15 Minuten auf dem Blech

Backen:
20 Minuten bei 200 Grad
10 Minuten bei 150 Grad (ohne Dampf)

Aus dem Backbuch von Ruth Topp und Anneliese Riffert, dass aus meiner Küche nicht wegzudenken ist. :-)