Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Sonntag, 10. August 2014

Die letzten Tage unserer Reise

Nun kommt unsere Reise doch langsam dem Ende entgegen.
Gestern haben wir mit der Ueberfahrt von Calais nach Dover noch ein kleines Abenteuer erlebt. Heute sind wir auf einem netten Campingplatz in der Naehe von Deal. Fahrradfahren gefaellt mir in England nicht ganz so gut, denn es gibt kaum Radwege, dafuer jede Menge, rasende Autos. Das finde ich zu gefaehrlich fuer die Kinder.

Heute schauen wir uns hier ein wenig um, sitzen eine Weile in der Bibliothek, weil es draussen ganz britisch regnet und am Meer haben wir schon viele Steine gesammelt, aus denen wir etwas basteln wollen.
Wir haben auch so einige Charity Shops durchstoebert und Buecher eingekauft. Ach ja...  ich liebe England. Mein zweites zu Hause. Leider aber nicht fuer uns als radfahrende Familie. Vielleicht naechstes Mal lieber wandernd oder als Houssitter. Was meint ihr?

Ich freue mich jetzt sehr auf zu Hause. Wir waren in 4 Laendern, haben viele Kilometer gestrampelt, ganz viele tolle Menschen getroffen, ein bisschen in die verschiedenen Sprachen geschnuppert und nehmen sehr viel mit nach Hause.

Ab Donnerstag schreibe ich also wieder in Deutschland. :-) Bis dann ihr Lieben!!

Kommentare:

  1. Wow, toll, dass ihr es bis nach England geschafft habt - ein tolles Abenteuer. Habt ihr denn auch andere Radreisende getroffen? Und fahrt ihr denn jetzt mit der Bahn zurück?
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wir haben auch andere Radler getroffen. :-) Zurueck geht es mit dem Reisebus - das ist am Praktischsten und auch relativ gemuetlich.

    AntwortenLöschen