Songbirds ... a family blogs!

Songbirds ... a family blogs!

Donnerstag, 2. August 2012

Dornröschen und Hängebauchschweine


Vor ein paar Tagen haben wir ganz spontan das Dornröschen-Schloss, die Saba-Burg, besucht. Anfang des 19. Jahrhunderts als Jagdschloss aufgegeben, überwuchs die Anlage mit Efeu und Dorngestrüpp - und erinnerte an das schlafende Schloss aus der alten Märchenerzählung. Heute ist es Hotel, Restaurant und Veranstaltungsort. Von außen kann man es umgehen und sich den Ruinenteil ansehen.


Danach fuhren wir in den nahe gelegenen Saba-Wildpark.
Neben Waschbären...


Hängebauchschweinen, die sich kaum bewegen konnten,...


und verschiedenen Eulen...


sahen wir auch Wildscheine, jede Menge Dammwild, Hirsche und Wasserbüffel, Pinguien und sogar kleine Känguruhs.


Gut, dass ich meine 'Arbeit' überall mit hinnehmen kann. :-)


War ein schöner Ausflug!

Kommentare:

  1. Sieht wirklich wie das Dornröschenschloss aus. Super. Das Wetter scheint bei euch ähnlich wie hier bei uns in England zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist ein hübsches kleines Schloss. :-)

    Das Wetter ist hier sehr durchwachsen. Sehr schwül und grau, ab und zu kommt die Sonne mal durch.

    AntwortenLöschen